2021 "UNTER UNS" Special guest,
Rolle Josef Huber, Regie: Renate Gosiewski 


2021 "POSTINGS", Hauptrolle, Sieger beim Cannes World-Filmfestival, als bester Indie-Film International

2021 Theater Hagen, an der Volme
 "GOETHE" Rolle: FAUST
Regie: Dario Weberg

2021 TATORT-Münster "ES LEBE DER KÖNIG"
Titel/Hauptrolle als Ritter
 Regie: Buket Alakus

2021 "ETHNO", NR WDR 4-Teiler, Nebenrolle
Regie: Marvin Litwak

2020 "UNSERE WUNDERBAREN JAHRE"
ARD-§-Teiler, NR Her Krasemann 

2021 „STAND UP“ NR Kino, Regie: Timo Jacobs,


2021 „POSTINGS“ HR Kino, Regie: Lina Schmeinck,

2021 „SORGENFRESSER“ HR, Festival-Kurzfilm,
Regie: Maximilian Leinfelder

Curiculum Vitae

ABOUT ME

1952 geboren in London-Peddington, Mutter Italienerin, Vater unbekannt
1956 wohnhaft in Bochum mit Stiefvater und Mutter
1959 Klosterschule der Redemptoristen 10. Schuljahr
1970 Kunst-Buchbinder-Geselle
1972 Sportkompanie Warendorf, A-Elite-Radrennfahrer
1976 Profilizenz, Steher, Reamateurisierung
1975 Fensterhandel, Heirat Marion Georges
1977 Geburt der Tochter Bianca (Schauspielerin)
1980 Ehetrennung und Start des Lebens als Bohème
1981 Gewerbeuntersagung/ 20 Jahre Arbeitsverbot (sittenwidrige Finanzamtschätzung)
1982 Animateur Ferienclubs Ibiza & Mallorca
1985 Circus Roncalli "Kasper" und Pächter des "Café des Artistes"
1987 Leitung des "Schauspieler-Cafés LUISENHOF" Bochum mit Schauspielhausdirektor Rolf Paulin 
1888 Workshops/Gastschüler Schauspielschule BO/Johannes Claus,
Privatunterricht Susanne Ruppel (Falckenberg) ec.
1995 Serienstar (BILD) "Jede Menge Leben" ZDF "Unter Uns, "Schattenmann", Echte Kerle"
1998 Gürtelfertigung mit Verkauf an Einzelhandel, Strasse/Strand
1998 Start als Live-Moderator Radrennen Giro d*Italia, Cyclassics, 15xRund um Köln ec., 18 x Giro BO
2004 Eurosport-Interviewer von Jan Ullrich & Erik Zabel / Tour de France
2006 Autor und Verleger des Gastro-Bestsellers "EinladungsGuide" 
2014 1.Platz Jahres-Bestenliste Jedermann-Rad-Rennen Ü60)
2016 Pächter "Café Veló" D'dorf zum Start der Tour de France
2018 Geheimnislüftung seines "Zeugers"/Vaters aus USA/GB -NN
2019 Comeback als Schauspieler
2020 "Unsere wunderbaren Jahre"- ARD-3-Teiler,
 "Postings" Hauptrolle, "Stand Up", NR      
2020 1. Eigenproduktion Kurzfilm "Die goldene Schachtel"     
2021 "Ethno", WDR-4-Teiler
2021  u.a. als "FAUST" im Theater Hagen, an der Volme
2021 TATORT-Münster "Es lebe der König" Titel/Hauptrolle als
"TATORT-RITTER"

Kurzvitae:

1952 geb. LONDON, Mutter Italienerin, Vater unbekannt, 1957 aufgewachsen in Bochum
Beruf: Buchbinder, 1988 Ausbildung: Schauspielschule Bochum, Gastschüler bei Johannes Claus,
Susanne Ruppel...
Ab den 1970er Jahren war Anthony Arndt ein erfolgreicher Elite-Radrennfahrer. Nach seiner aktiven Laufbahn arbeitete er, als Moderator für Radrennen, moderierte die Tour de France, Giro d’Italia,  Deutschland Tour...
Im Jahr 1986 ging Arndt als "Kasper" zum Circus Roncalli.  Ab den 1990er Jahren wirkte er dann regelmäßig in deutschen Fernsehproduktionen, Kinofilmen mit. Einem breiteren Publikum wurde Arndt durch seine Dauer-Rolle als Modezar Fausto Valentini in der ZDF-Serie "Jede Menge Leben" bekannt. Des Weiteren spielte er in Der Schattenmann, Ebbies Bluff oder Peanuts – Die Bank zahlt alles, Radio Heimat... 
Im Kinofilm Postings der Regisseurin Lina Victoria Schmeink, zu dem Xaõ Seffcheque das Drehbuch schrieb und der 2021 erscheinen soll, spielt Arndt den Chirurg Ernst Sassen, eine der Hauptrollen. In der am 18. März 2020 erschienen ARD-Fernsehserie "Unsere wunderbaren Jahre" ist er als Herr Krasemann zu sehen. Höhepunkt 2020 TATORT MS "ES LEBE DER KÖNIG" Titelrolle/Hauptrolle
als der Tatort-Ritter
Arndt ist Mitglied im Bundesverband Schauspiel (BFFS)
Er lebt in Witten und hat eine Tochter, Bianca Arndt, die auch Schauspielerin ist.